Zu Beginn gingen wir in den Garten, da das Wetter gut war und wir das Licht nutzen wollten. Das Homeshooting bot uns die Möglichkeit das Outfit zu variieren. Mit Reflektoren und Blitzen ergaben sich weitere gestalterische Möglichkeiten.

Als es sich zuzog verlegten wir das Shooting nach drinnen. Eigentlich war angedacht ein Hintergrundsystem einzusetzen, doch es ergaben sich auch ohne gute Möglichkeiten.